Suchmaschinenoptimierung Bremen

Alle Infos zu unserer Leistung

Ihre Umsätze dauerhaft steigern – mit SEO Bremen 

Die Suchmaschinenoptimierung hat in der heutigen Zeit einen wichtigen Stellenwert. Sie ist aus dem Unternehmensmarketing nicht mehr wegzudenken. Denn nur dann, wenn Sie im Internet auch gefunden werden, gewinnen Sie dauerhaft neue Kunden. Hier erfahren Sie, wodurch sich SEO auszeichnet und warum Sie in diesem Punkt auf einen erfahrene SEO Agentur in Bremen – wie die FELIX Werbeagentur setzen sollten.

Was ist Suchmaschinenoptimierung (SEO)?

Wie der Name bereits verrät, ist der Sinn und Zweck von SEO, eine Webseite für Suchmaschinen zu optimieren. Das Hauptziel besteht in diesem Fall darin, dass das betreffende Portal, sei es Website, Online Shop oder ähnliches, in den Suchergebnissen ganz weit vorne landet. Es werden oftmals die ersten drei Plätze angepeilt. Dies ist auch bei SEO in Bremen der Fall.

Bei der Suchmaschinenoptimierung handelt es sich um einen Bestandteil des Suchmaschinenmarketings. Dabei zielt die Optimierung auf verschiedene Suchmaschinen und unterschiedliche Bereiche ab. So führen einige bestimmte Maßnahmen beispielsweise dazu, dass eine Webseite bei den Google Videos oder Google Images weit vorne landet. In diesem Kontext ist anzumerken, dass durchaus die Möglichkeit besteht, SEO für Suchmaschinen wie Yahoo!, Bing oder DuckDuckGo zu betreiben. Die Mehrzahl der SEO Agenturen spezialisiert sich jedoch auf Suchmaschinenoptimierung für Google – dies gilt auch für uns als SEO Agentur in Bremen. Denn mit einem weltweiten Marktanteil von 75 Prozent handelt es sich hierbei um die bedeutendste Suchmaschine. In Deutschland hat Google sogar einen Marktanteil von über 90 Prozent.

Was macht ein Suchmaschinenoptimierer bzw. eine SEO Agentur Bremen?

Ein SEO Spezialist hat sämtliche Aspekte der Suchmaschinenoptimierung im Blick und ist dazu imstande, gezielt Maßnahmen zur Steigerung des Website-Rankings umzusetzen. Er betreibt damit die Hintergrundarbeit, welche für eine gute SEO Platzierung der Webseite erforderlich ist. So entwickelt die Fachkraft unter anderem eine SEO-Strategie, betreibt die Recherche der Keywords, nimmt die Konkurrenz in Augenschein, arbeitet an der technischen Optimierung der Webseite, betreibt Onpage und Offpage SEO, kümmert sich um den Linkaufbau und erstellt eine Content-Marketing-Strategie. Ein SEO-Optimierer muss also über ein breit gefächertes Wissen in Kombination mit den richtigen Werkzeugen verfügen. Sie dürfen sich daher niemals für den erstbesten Anbieter entscheiden. Nehmen Sie bezüglich SEO in Bremen immer mehrere Unternehmen unter die Lupe. Sehen Sie sich auch Ihren Favoriten genau an. Immerhin wollen Sie sich voll informiert für einen Experten entscheiden. Die FELIX Werbeagentur ist hier ihr stets zuverlässiger Partner in Sachen SEO Agentur Bremen.

Darum braucht es überhaupt eine SEO Agentur in Bremen

Bei der Suchmaschinenoptimierung handelt es sich um einen langwierigen und dauerhaften Prozess. Er erfordert also einiges an Aufwand und Geduld. Daher wundert es nicht, dass sich viele Kunden die Frage stellen, ob sich SEO tatsächlich lohnt. Wohnen Sie in Bremen und wollen Sie Ihre Webseite und damit Ihr Unternehmen unter die Leute bringen, kommen Sie um solche SEO Maßnahmen heute nicht mehr herum.

Denn der stärkste Online Marketing Kanal bzw. die nachhaltigste unter den Online Marketing Disziplinen ist immer noch die organische Suche. Ebendiese macht sogar mehr als 53 Prozent des Web-Verkehrs aus. Mit SEO und Content Marketing ist es Ihnen möglich, die Inhalte Ihres Portals genau auf die Bedürfnisse der Nutzer abzustimmen. Ist eine Webseite in den SERPs hoch eingestuft, gewinnt diese schnell das Vertrauen der Suchenden. Denn viele User denken sich, dass dieser Faktor für die Qualität der Inhalte spricht. Und es ist immerhin Ihr Bestreben, das Kundenvertrauen zu gewinnen. Wir als erfahrene SEO Agentur in Bremen setzen diese Maßnahmen für Sie um. Mit der Unterstützung der FELIX Werbeagentur stellen Sie sicher, dass bald neue potenzielle Kunden auf Ihrer Website landen.

So geht Suchmaschinenoptimierung vonstatten

Für SEO sind vor allem die Keywords von Bedeutung. Nach diesen Suchen die Benutzer der Suchmaschinen nämlich. In diesem Punkt ist zuerst im Rahmen einer SEO Analyse zu eruieren, in welcher Sparte sich die Webseite etablieren will. Dementsprechend sind die Keywords zu analysieren und zu definieren. In diesem Kontext ist anzumerken, dass sich zu jedem Keyword überprüfen lässt, wie hoch die Nachfrage, also das jeweilige Suchvolumen ist.

Bei der Suchmaschinenoptimierung kommen Maßnahmen nicht nur auf der Webseite selbst, sondern auch abseits derselben zur Anwendung – in zweitgenannten Fall wird von der Offpage Optimierung gesprochen. In diese Kategorie fällt unter anderem das Sammeln von Erwähnungen und Backlinks.

Im Gegensatz dazu steht die Onpage-Optimierung. Es erfolgt in diesem Fall eine Verbesserung der Keywords und Entitäten sowie der Meta-Daten, wie Title und Description. Des Weiteren werden Content und Usability der Website auf Vordermann gebracht. Als Standard wird heute ein sogenanntes “Responsive Design” in Anspruch genommen. Es handelt sich hierbei um ein Design, das auf die technischen Voraussetzungen des betreffenden Endgeräts sowie die Bedürfnisse des Anwenders reagiert. Ein Beispiel dafür, ist ein Webseiten-Layout, das sich an die Größe des jeweiligen Bildschirms anpasst. So fällt es dem Benutzer leicht, sich einen Überblick über die betreffende Webseite und deren Inhalt zu verschaffen.

Auf diese Weise legt Google das Ranking der Webseiten fest

Ein wichtiger Faktor ist bei der SEO-Optimierung das Google Ranking. Konkret heißt das: umso höher das Ranking Ihrer Website ist, desto besser bewertet Google Ihre Website für die entsprechende Suchanfrage. In diesem Fall achtet die Suchmaschine immer auf die Faktoren Autorität und Relevanz. Es werden bei der Einstufung der Webseite im Detail folgende Aspekte berücksichtigt:

Die Inhalte:

Es handelt sich hierbei um den sogenannten “Content” auf der Webseite. Dieser kann als Text, Bilder und Videos gehalten sein. Google nimmt ihn hinsichtlich der Relevanz zur Suchanfrage, der Expertise und der Qualität hin unter die Lupe.

Backlinks:

Es verweisen in diesem Fall andere Webseiten auf die betreffende Seite. Bei der Link- und Domainpopularität handelt es sich um wichtige Faktoren, die einen großen Einfluss auf das Ranking des Portals haben. Sie spiegeln nämlich die Autorität einer Webseite wider.

Nutzersignale:

In diesem Fall ist die Verweildauer der Nutzer auf der Webseite gemeint. Generell gilt: je länger sie auf der Seite bleiben, umso besser. Denn dieser Faktor gibt die Nutzerzufriedenheit mit der Plattform preis.

Page Experience:

In diese Kategorie fallen Faktoren wie ein responsives Design, eine sichere Verbindung sowie die Mobilitätsfreundlichkeit. Denn diese Eigenschaften bestimmen, wie einfach es sich auf der Webseite surfen lässt.

User Intent:

Wollen Sie also, dass Ihre Webseite nach einem bestimmten Keyword rankt, müssen Sie den Lesern immer das Liefern, wonach sie suchen. Es handelt sich in diesem Fall um die sogenannte Suchabsicht und Suchintention. Schaffen Sie es außerdem, sich durch den gezielten Backlink-Aufbau Autorität zu verleihen, haben Sie gute Chancen, Ihr Ranking nachhaltig zu verbessern. Dies gilt natürlich umso mehr, wenn Nutzer auf Ihrer Webseite positive Erfahrungen machen.

Was sich zunächst recht geradlinig und einfach anhört, erfordert viel Erfahrung und Fachwissen im Bereich SEO. Aus diesem Grund sollten Sie die SEO Optimierung der Webseite nicht auf eigene Faust in Anspruch nehmen. Wenden Sie sich bezüglich SEO Bremen an uns. Wir beschäftigen nicht nur erfahrene SEO Experten, sondern setzen auch spezielle SEO Analyse Tools ein. Mit ihnen ist es uns möglich, das Nutzerverhalten auf Ihrem Portal zu studieren. Auch erkennen wir damit, ob Ihre Plattform aus technischer Sicht auf dem neuesten Stand ist. So können wir später gezielte Maßnahmen zur SEO Optimierung setzen.

Die wichtigsten Qualitätsrichtlinien von Google für SEO

Geht es um SEO, so hat Google bestimmte Richtlinien bezüglich der Qualität und der technischen Voraussetzungen einer Webseite. Halten Sie sich an diese, sorgen Sie dafür, dass Ihr Portal leichter indexiert, platziert und gefunden werden kann. Auch sind in diesen Richtlinien unerlaubte SEO-Techniken enthalten – zumeist handelt es sich hierbei um Maßnahmen, die zum sogenannten Website-Spamming führen. In letztgenanntem Punkt sind sämtliche Methoden enthalten, die darauf abzielen, das SEO Ranking in der Suchmaschine zu manipulieren. Setzen Sie jene Techniken ein, dann laufen Sie Gefahr, dass

  • die Sichtbarkeit Ihrer Website in den Suchergebnissen auf Dauer reduziert wird.
  • es ist im schlimmsten Fall sogar möglich, dass Ihre Webseite komplett aus dem Index von Google verbannt wird.

Allerdings sind SEO Experten in den meisten Fällen durchaus dazu imstande, die Abstrafungen von Google rückgängig zu machen. Es ist hier notwendig, den Grund für die Abstrafung zu beheben. Danach wird eine Anfrage auf erneute Überprüfung an die Google Search Console übermittelt. Bedenken Sie, dass Sie einen solchen Antrag nur dann stellen können und müssen, wenn eine manuelle Abstrafung stattgefunden hat. Dies lässt sich daran erkennen, dass der Webmaster eine Benachrichtigung in der Google Search Console erhält. Erfolgte die Abstrafung hingegen algorithmisch, muss keine Anfrage auf eine erneute Überprüfung gestellt werden. Hier bedarf es dann nichtsdestotrotz einer tiefgehenden SEO Analyse, um Ihre Fehler bezüglich Suchmaschinenoptimierung verbessern zu können.

Die wichtigsten Fakten zu Black Hat SEO

Erfolgt die Suchmaschinenoptimierung der Webseite mithilfe unerwünschter bzw. unerlaubter Maßnahmen, ist auch von “Black Hat SEO” die Rede. Hier werden Ihnen einige Beispiele für unerlaubte SEO Praktiken bei der Suchmaschinenoptimierung präsentiert:

  • Linkfarmen – dazu gehört unter anderem der Aufbau eines privaten Blognetzwerks
  • Der Kauf von Links
  • Automatisiertes Linkbuilding über Foren- und Blogkommentare
  • Teilnahme an Netzwerken zur Platzierung von Gastartikeln
  • Teilnahme an Programmen zum Linktausch
  • Verborgene Texte oder Links auf der Webseite
  • Brückenseiten bzw. Door-Way-Pages
  • Keywordstuffing – also das übermäßige Verwenden eines Keywords
  • Eine große Anzahl an Seiten mit wenigen Inhalten
  • Automatisch kreierte Inhalte
  • Missbrauch des Rich-Snippet-Markup
  • Das unerlaubte Kopieren von Inhalten
  • Irreführende Weiterleitungen der Nutzer

So lange dauert SEO

Sie sollten sich allerdings nicht erwarten, dass Ihre Webseite nach dem Durchführen der ersten SEO-Maßnahmen sofort auf Platz 1 in den Suchergebnissen landet. Bei der Suchmaschinenoptimierung handelt es sich stets um einen Prozess, der einiges an Zeit in Anspruch nimmt. Und dieser erfordert Zeit, Geduld und vor allem eines: SEO Wissen. Darum sollten Sie sich bezüglich SEO an einen fachkundigen Experten wenden, der in diesem Gebiet ein großes Maß an Erfahrung aufweist. Wollen Sie sich eine langwierige Suche ersparen, dann sind Sie bei der FELIX Werbeagentur in Sachen SEO Bremen bestens aufgehoben.

Darum ist eine detaillierte SEO Analyse essenziell

Bevor sich ein Experte an das SEO Optimieren der Webseite macht, ist eine genaue SEO Analyse erforderlich. In diesem Fall wird zuerst der IST-Zustand unter die Lupe genommen. Konkret heißt das, dass sich die SEO Fachkraft das Portal und Ihre Inhalte genau ansieht. Es findet in diesem Fall auch ein Vergleich mit der Konkurrenz statt. So sieht das Unternehmen, auf welche Keywords die Mitbewerber setzen und wie sie bei der Kundengewinnung durch Online Marketing Disziplinen wie SEO vorgehen. Auch wird damit deutlich, wie die Webseite des Klienten bei der Gegenüberstellung bezüglich SEO abschneidet.

Die Zielgruppe bestimmen

Auch ist im Voraus festzulegen, wer die Zielgruppe ist und wodurch sie sich auszeichnet. Denn Kunden lassen sich in puncto Altersgruppe, Geschlecht und Interessen untergliedern. Mit dieser Vorgehensweise ist es möglich, eine viel gezieltere SEO Überarbeitung der Webseite vorzunehmen. Immerhin soll das Portal so gestaltet sein, dass die richtigen Zielpersonen angesprochen werden.

Mobile Geräte spielen für SEO eine immer wichtigere Rolle

In puncto SEO nehmen Smartphone und Tablet einen immer wichtigeren Stellenwert ein. Denn heute steigen viele Menschen mit mobilen Geräten ins Internet ein. Auch in diesem Fall sind kurze Ladezeiten bzw. ein guter Page Speed ein erheblicher Pluspunkt. Mit dem Smartphone ist es sogar noch leichter, eine Internet-Seite wieder zu verlassen, um zu einem anderen Portal zu wechseln. Wollen Sie keine potenziellen Kunden verlieren, kommen Sie um eine mobile Webseite nicht herum. Es ist in diesem Fall sicherzustellen, dass selbst auf einem kleineren Bildschirm ein guter Überblick gewährleistet ist. Die wichtigsten Menüpunkte sollten sich bereits von der Startseite aus, aufrufen lassen. Im Idealfall kann der Anwender auf der Homepage die Kontaktinformationen ablesen. So ist es ihm bei Interesse möglich, sich sofort mit Ihnen in Verbindung zu setzen.

Auf Layout und Design achten

Das Design und Layout haben bei mobilen Geräten ebenfalls einen essenziellen Stellenwert. Immerhin wollen Sie sicherstellen, dass Ihre Webseite einen Wiedererkennungswert hat. Das Logo Ihres Unternehmens sollte also durchaus zu sehen sein. Achten Sie außerdem darauf, dass die farbliche Gestaltung Ihres Portals den Firmendesign entspricht.

Uns als SEO Agentur in Bremen ist es ein Anliegen, all die erwähnten Aspekte zu berücksichtigen. Aus diesem Grund führen wir vor der Durchführung einer SEO Maßnahme stets ein detailliertes Gespräch mit unseren Kunden. Wir fragen Sie nach Ihren Wünschen und Zielen, wodurch es uns möglich ist, Ihre Webseite so zu optimieren, dass diese zu 100 Prozent Ihren Vorstellungen entspricht und gleichzeitig in Sachen Suchmaschinenoptimierung dem Bench-Mark entspricht. Wir halten während des SEO Prozesses immer wieder mit Ihnen Rücksprache und halten Sie auf dem Laufenden. Sie können dabei natürlich gerne Ihre Meinung zu den getätigten SEO-Maßnahmen kundgeben. So stellen wir als SEO Agentur in Bremen sicher, dass Sie stets an der Entwicklung beteiligt sind.

Wem ist SEO zu empfehlen?

Von SEO kann generell jeder Betrieb profitieren – egal ob in Bremen oder nicht. Während große Unternehmen den Nutzen der Suchmaschinenoptimierung mittlerweile durchaus erkannt haben, wird jene Disziplin in Klein- und Mittelbetrieben leider oftmals noch stiefmütterlich behandelt. Dadurch ergeben sich aber vor allem in diesem Bereich gute Chancen, sich von der Konkurrenz abzuheben. Wollen Sie gegenüber Ihren Mitbewerbern einen SEO Vorsprung haben, sollten Sie also darauf achten, dass Sie Ihre Webseiten für Suchmaschinen optimieren.

Neue und bestehende Webseiten SEO optimieren

Das Anwenden einer SEO Strategie ist sowohl bei der Neugestaltung des Portals als auch bei einer bereits bestehenden Plattform möglich. Wichtig ist, dass Sie sich diesbezüglich an einen SEO Experten wie die FELIX Werbeagentur wenden, der weiß, worauf es in Ihrer Branche ankommt. Er ist damit in der Lage, ein SEO Konzept zu erstellen, das auf Sie und Ihre Zielgruppe zugeschnitten ist. So ist eine gezielte Optimierung Ihrer Webseite möglich. Bei uns als SEO Agentur in Bremen sind Sie diesbezüglich bestens aufgehoben. Denn durch unsere langjährige Erfahrung mit Kunden aus unterschiedlichsten Sparten, können wir auf jeden Klienten und dessen Anforderungen genau eingehen. Gerne können Sie sich im Vorfeld auch einen Überblick über unsere Referenzen verschaffen.

Wie viel darf SEO kosten?

Etliche Interessenten stellen sich die Frage nach den Kosten für einen SEO Spezialisten bzw. eine Online Marketing Agentur. Es handelt sich hierbei also zweifelsohne um einen wichtigen Faktor. Diesbezüglich ist anzumerken, dass die Höhe des Preises immer vom Umfang der SEO Maßnahmen abhängt. Und dieser Aspekt lässt sich nicht immer genau abschätzen. Eine seriöse SEO Agentur in Bremen wird auf Stundensätze setzen und bezüglich der Preisgestaltung transparent sein. So werden Sie später nicht von unerwarteten Ausgaben überrascht. Wollen Sie in puncto Kosten auf Nummer sicher gehen, sollten Sie auf einem Kostenvoranschlag bestehen. Mit ihm können Sie sich einen Überblick über das Preis-Leistungs-Verhältnis verschaffen und eine gut durchdachte Entscheidung treffen. Diesen Kostenvoranschlag bekommen Sie bei der FELIX Werbeagentur immer komplett transparent und kostenlos. Uns ist es wichtig, dass Sie uns Ihr Vertrauen schenken. Aus diesem Grund übermitteln wir in Sachen SEO Bremen Ihnen immer ein erstes unverbindliches Angebot. Mit diesem sehen Sie, welche SEO Leistung Sie bei uns erwarten dürfen. Während die Kosten für Sie von Bedeutung sind, so sollten sie trotzdem nicht ausschließlich auf diese setzen. Achten Sie unbedingt darauf, dass ein Experte für SEO in Bremen seriös ist. Bei Dumpingpreisen ist generell Vorsicht geboten.

Warum ist die FELIX Werbeagentur in Sachen SEO Bremen der richtige Partner für Sie?

Wir beschäftigen und als SEO Agentur in Bremen bereits seit vielen Jahren mit der Suchmaschinenoptimierung von Webseiten – egal ob Onpage und Offpage Optimierung. Dabei betreuen wir Kunden aus den unterschiedlichsten Sparten. Wir wissen somit genau, worauf es bei der Disziplin ankommt. Auch gehen wir auf jeden Klienten individuell ein und berücksichtigen bei der Arbeit dessen Wünsche und Ziele. So ist es uns möglich, Arbeit abzuliefern, mit der Sie voll und ganz zufrieden sind. Die FELIX Werbeagentur ist Ihre zuverlässige und seriöse SEO Agentur Bremen.

Wir sind Ihre SEO Agentur Bremen – Treten Sie jetzt mit uns in Kontakt

Gerne können Sie sich im Vorfeld unverbindlich von unseren SEO Experten beraten lassen. Sie können sich dafür sowohl per Email oder telefonisch mit uns in Verbindung setzen. Die erste SEO Beratung ist für Sie mit keinerlei Risiko verbunden und kostet Sie nichts. Kommen wir auf einen Nenner, können Sie uns auf der Stelle einen Auftrag erteilen und wir werden uns mit unserem Know How um die bestmögliche Platzierung all Ihrer Websites für die Google Suchergebnisse kümmern. Wir freuen uns auf Sie!

Nach oben